25.01.2011

Projekt Move Statistik vom 01.01. - 31.12.2010:

Im Vergleich zu den Vorjahren, ist vor allem die Zahl von Veranstaltungen der rechtsextremen Szene angestiegen. Durch den Kauf einer Immobilie in der benachbarten Gemeinde Regnitzlosau (Bayern), konnte die rechtsextreme Szene verstärkt Konzerte, Kameradschaftsabende, Feiern und Schulungen durchführen, an denen auch Neonazis aus anderen Bundesländern (Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen) teilnahmen.Im Vergleich zu den Vorjahren, ist vor allem die Zahl von Veranstaltungen der rechtsextremen Szene angestiegen. Durch den Kauf einer Immobilie in der benachbarten Gemeinde Regnitzlosau (Bayern), konnte die rechtsextreme Szene verstärkt Konzerte, Kameradschaftsabende, Feiern und Schulungen durchführen, an denen auch Neonazis aus anderen Bundesländern (Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen) teilnahmen.

Weiterlesen …

13.11.2010

Neue Stufe rechter Gewalt in Limbach-Oberfrohna

In der vergangenen Nacht legten Unbekannte im Haus des „soziale und politische Bildungsvereinigung Limbach-Oberfrohna e.V.“ Feuer. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich bei den Tätern um Neonazis handelt. Der Fokus der Aufmerksamkeit und Unterstützung muss sich jedoch nun auf die Betroffenen richten.

Weiterlesen …

07.10.2010

BGH: Thor-Steinar-Läden müssen schließen

Die Betreiber von Thor-Steinar-Geschäften müssen ihre Vermieter vor Abschluss des Mietvertrages über das Sortiment in ihren Läden informieren.

Weiterlesen …

16.09.2010

Rechte Gewalt beim Namen nennen!

Zur aktuellen Liste der Todesopfer rechtsextremer, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Deutschland seit 1990, welche die "Zeit" und der "Tagesspiegel" heute vorstellen, erklärt Monika Lazar, Sprecherin für Strategien gegen Rechtsextremismus:

Weiterlesen …